Dr. med. Bettina Böhl-Hake

Vitalfeld-Diagnose und -Therapie mit Bioresonanz

  • Praxis Dr. med. Bettina Böhl-Hake

Warum ich die Vitalfeld-Therapie einsetze

Stress, Überanstrengung, schlechte Ernährung, Bewegungsmangel und negative Umwelteinflüsse sind heute die „Top 5" der Gesundheitsräuber. Daraus resultieren die meisten unserer Beschwerden. Herz-Kreislauf-Probleme, Anfälligkeit für Infektionen, Unbeweglichkeit oder Gewichtsprobleme und allgemeine Schwächen sind die Begleiterscheinungen unserer modernen Zivilisation. Realistisch betrachtet, können wir diesen „Top 5" nur noch schwer ausweichen. Wir können wachsam und verantwortungsbewusst sein, aber vollständig entgehen können wir ihnen kaum mehr. Schmerzen und sonstige Symptome sind körperliche Beschwerden, die immer berücksichtigt werden müssen. Durch sie drückt unser Organismus einen nicht optimalen Zustand aus. Aber, sie sind nicht die Quelle, sondern ein Signal des Körpers, die darunterlegenden Ursache zu finden.

Die beste Maßnahme ist daher, den Organismus grundlegend zu stärken und so dazu beizutragen, dass er diesen Belastungen besser standhält und sich trotzdem wieder erholt.


Was hinter der Vitalfeld-Therapie steckt

Die VitalfeldTechnologie wurde aufgrund folgender Beobachtungen entwickelt: Körper und Vitalfeld wirken zusammen und ergeben damit den lebenden Organismus. Funktioniert das Zusammenspiel so, wie es in der Natur vorgesehen ist, ist er gesund - ist es gestört, wird der Organismus geschwächt oder krank.
Jeder gesunde Organismus weist bestimmte typische elektromagnetische Felder, Rhythmen und lmpulse und damit verbundene Informationen auf. Es ist sein Vitalfeld - ähnlich wie ein Fingerabdruck, keinem anderen gleich. Da es ständigen Einflüssen ausgesetzt ist, passt es sich den gegebenen Umständen jeden Augenblick neu an, um die optimale Energieverteilung und interne Ordnung aufrechtzuerhalten. Der erkrankte Organismus kann das nicht mehr in derselben Weise und Geschmeidigkeit wie der gesunde Organismus. Er weicht davon ab. Diese Abweichungen zeigen sich in Frequenz, Intensität und rhythmischer Veränderung - die Bewegung wird chaotisch, mangelhaft oder starrer.

Die Wirkungsweise der VitalfeldTechnologie beruht auf der Erkenntnis, dass man durch bestimmte Anregungen regulierend auf das Vitalfeld einwirken und damit (aufgrund der Wechselwirkungen zwischen dem Vitalfeld und den Vorgängen im Körper) die Regenerations- und Heilungsprozesse anregen und unterstützen kann.

In der Vitalfeld-Therapie gibt mehrere Behandlungsmöglichkeiten und Wege:

  • gezielte medizinische Maßnahmen
  • begleitende Unterstützung bei medizinischen Maßnahmen
  • gezielte gesundheitsfördernde Anwendungen
  • allgemein gesundheitsfördernde Anwendungen

Bioresonanzmethode

Jedes Lebewesen und jede Materie hat ein elektromagnetisches Energiefeld, das sich in Form von Schwingungsmustern bestimmen und interpretieren lässt. Der gesunde Mensch schwingt harmonisch und befindet sich im Gleichgewicht. Bei einem kranken Menschen geraten diese Schwingungen in Unordnung. Mit der Bioresonanz ist es möglich, die krankhaften Schwingungen zu erkennen und sie zu verändern. Die völlig schmerzfreie Bioresonanzmethode wird seit über 25 Jahren erfolgreich bei vielen Erkrankungen eingesetzt. Bekannt wurde diese Methode durch die schmerzfreie Behandlung von Allergien. Eingesetzt habe ich diese Methode zuerst bei Kindern, die verständlicherweise Angst vor einer Akupunkturbehandlung haben. Mittlerweile behandle ich aber auch viele Erwachsene mit Bioresonanz, wobei die Behandlungsmöglichkeiten mindestens ebenso umfangreich sind, wie bei der Akupunktur. Die Methode erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei meinen Patienten.
Praxis Dr. med. Bettina Böhl-Hake . Keßlerstraße 9 . 96047 Bamberg
info@praxis-boehl-hake.de
+49 951 4084256